Wenn Sie mehrere Länder und Ziele in Afrika auf Ihrer privat geführten Traumreise verbinden möchten, dann kontaktieren Sie unsere erfahrenen Reiseberater! Vielleicht haben Sie ja schon ganz genaue Vorstellungen, wo Ihre Reise hingehen soll und was Sie dabei erleben wollen. Im Dialog mit Ihrem persönlichen Travel Designer entwerfen Sie gemeinsam die genaue Route mit allen Unterkünften und Aktivitäten. Wie wäre es zum Beispiel, mit dem folgenden Routenverlauf? Sie fliegen nach Ruanda und reisen dann mit einem privat gecharterten Flugzeug zwischen den Zielen weiter. Genauso oder so ähnlich könnte Ihre Privatreise aussehen:

Nachdem Sie in Kigali, der Hauptstadt Ruandas, angekommen sind und eine erholsame Nacht in Ihrem Wunschhotel verbracht haben, reisen Sie weiter nach Nordwesten in die wunderbare Welt des Volcanoes National Park. Hier genießen Sie kostbare Momente in Ihrer Lodge mit Blick über die alpinen Wälder. Dann, am nächsten Tag erwartet Sie ein erster unvergesslicher Moment und einer der großartigsten Naturerlebnissen der Welt: Sie wandern durch den Bambuswald zu den hier lebenden und gefährdeten Berggorillas und verbringen Zeit mit ihnen. Wenn Sie die Region mit den Wanderschuhen noch weiter erkunden möchten, dann wandern Sie zum Gipfel des Vulkans Mount Bisoke an der Grenze zwischen Ruanda und der Demokratischen Republik Kongo. Die Natur und Aussichten hier sind atemberaubend!

Von Kigali fliegen Sie in die kenianische Hauptstadt Nairobi und wohnen, wenn Sie mögen,  im Giraffe Manor, einer einzigartigen Lodge. Hier sind Gäste umgeben vom Charme der 1930er Jahre und Giraffen, die auf dem Gelände dieses herrlichen Boutique-Anwesens leben. Wir empfehlen, von hier einen Ausflug zum nahe gelegenen David Sheldrick Wildlife Trust, wo Sie Gelegenheit haben, Elefantenbabys hautnah zu sehen. Ein weiterer schöner Ausflug führt in die Welt der dänischen Autorin Karen Blixen, die Out of Africa schrieb, und das heutige Museum war einst das Herzstück einer weitläufigen Farm.

Sagen Sie Good-by und fliegen Sie mit ihrem Privatflugzeug von Nairobi in die Ebenen der Masai Mara. Je nach Geschmack und Budget übernachten Sie während Ihrer privaten Safari in spektakulären Zeltlager und Lodges, die klassische Eleganz mit echtem Luxus verbinden. Die nächsten Tagen sind für die Suche nach Löwen, Leoparden, Elefanten, Giraffen, Geparden und natürlich den Tausenden von Gnus, Zebras und Gazellen reserviert, die hier während der „Great Migration“ unterwegs sind. Zu den weiteren Highlights Ihrer Privatreise durch Kenia gehörten Sundowner-Cocktails und Canapés im Busch, Frühstück in der Savanne, Ausritte zu Pferd und ein Besuch in einem lokalen Massai-Dorf.

Am nächsten Morgen wird abenteuerlich: Nach einem romantischen Frühstück erheben sich mit dem Hot Air Balloon über die Ebenen, während die Tiere gerade aufwachen. Magische Momente, die ein Leben lang nachschwingen! Zurück am Boden erleben Sie ein Abenteuer ganz anderer Art: zu Fuß geht es mit Ihrem erfahrenen und persönlichen Führer in die Wildnis und lernen mehr über die verborgene Welt der afrikanischen Bäume, Blumen, Insekten und Tiere.

Ein kurzer Flug führt Sie heute von Kenia nach Tansania und zu ihrer atemberaubenden Lodge mit Blick auf den Ngorongoro-Krater, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Der Krater besticht durch eine vielfältige Vegetation sowie einer enormen Wildtierdichte. Auf der Suche nach Elefanten, Löwen, Nashörnern, Flusspferden, rosafarbenen Flamingos, Büffeln, Schakalen und fast 400 Arten bunter Vögel unternehmen Sie ausgedehnte Pirschfahrten durch die uralte Caldera. Wir empfehlen Ihnen auch einen Tagesausflug zum Lake Manyara National Park, wo Sie unter anderem den Treetop Walkway überqueren und die hiesige Tierwelt von den Waldkronen aus erkunden. Ein Privatreise durch Afrika wäre unvollständig ohne das lernen der Grundlagen der traditionellen Jagd. Ihr persönlicher Scout macht Sie mit den Hadzabe Jägern bekannt, die Sie in die Geheimnisse des Waldes einweihen. Authentischer geht es nicht! Wenn Sie möchten spazieren Sie am nächten Tag durch den üppigen Wald zum Grund einer vulkanischen Caldera und den Ufern des tiefen, alkalischen Empakai-Sees und suchen nach blauen Affen, Büffeln, Buschböcken, Wasserböcken und tropischen Vögeln.

Auf geht’s zur letzten Etappe dieser individuell geplanten Afrikareise. Sie fliegen zu den Victoria Falls in Simbabwe, wo Sie zum Beispiel in das historische Victoria Falls Hotel einchecken könnten. Hier erleben Sie die majestätischen Wasserfälle aus verschiedenen Perspektiven. Lassen Sie sich auf keinen Fall den Rundflug über die monumentalen Wasserfälle entgehen. Der „Flight of the Angels“ gilt als schönster Rundflug der Welt. Anschließend geht’s auf einen Schwimmausflug zum Devil’s Pool bevor der Tag mit einer privaten Sonnenuntergangsfahrt auf dem Sambesi endet. Die „Adrenalin Junkies“ unter Ihnen können vor dieser unglaublicher Kulisse der Wasserfällen von der Victoria Falls Bridge über 100 Meter in die Tiefe stürzen. Bevor Ihre individuelle Rundreise durch Afrika endet, begleitet Sie Ihr privater Reiseführer zu einem lokalen Markt, auf dem Sie wunderschöne Kunsthandwerke erwerben und nach Souvenirs für sich oder Ihren Liebsten suchen können.

Alle unsere Privatreisen durch die afrikanischen Länder werden privat und exklusiv zum Wunschtermin durchgeführt und können auf Wunsch flexibel angepasst werden. Unser Reiseberater freuen sich darauf, Ihre individuelle Traumreise zu planen und zur organisieren.

Infos, Beratung & Buchung unter:

+49 (0)30 4503 5353

info@scout-reisen.de

www.scout-reisen.de